Kreta und die südliche Ägäis ab 24.08.21 als Hochinzidenzgebiet eingestuft

Lieber Reisegast,
 
mit Wirkung zum Dienstag, den 24.08.2021 hat die Bundesregierung die Regionen Kreta und die südliche Ägäis als Hochinzidenzgebiet eingestuft. Für bereits geimpfte Personen ändert diese Einstufung nichts. Nicht geimpfte Personen müssen sich nach Rückkehr in Deutschland in Quarantäne begeben. Mehr Informationen dazu finden Sie unter diesem Link: https://geo-reisen.de/travel_info/
 
Wir möchten Sie bitten dies bei der Urlaubsplanung zu berücksichtigen.
 
Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.